Menu

Valpelline
16.-19.04.2020

Valpelline

Verlängertes Wochenende an der Südseite des Walliser Hauptkammes

Das Valpelline ist ein Seitental des Aostatales. Noch relativ unbekannt ist das Tal südseitig vom Wallis direkt an der Schweizer Grenze.

Weit hinten im Talschluss befindet sich ein Stausee. Von dort erreichen wir in 2-3 Stunden Fussmarsch das gut geführte Rifugio Parayer 2005m, von wo aus sich ein großartiges und sehr weitläufiges Skitourengebiet erschließt.

Gipfel wie Château des Dames 3489m, Pointe Kurz 3498m oder Dome du Tsan 3348m stehen in diesen drei Tagen als Tourenziele auf dem Programm.

 

 

Anforderungen:

  • Skitouren von ca. 1500 hm

  • Das Beherrschen von Spitzkehren

  • Gute Abfahrtstechnik

Angebot anfragen

Tourendaten
Anzahl Personen
Persönliche Daten
Nachricht
* Pflichtfelder

Preis

€ 645,00.– 4-6 Personen

Leistung

Transfer (ab Klausen) und Tourentaxi mit Provertical Kleinbus, Bergführer für
3 Tourentage und
3xHalbpension im Mehrbettzimmer im Rifugio Parayer

Anforderung