Menu

Ortler Normalweg

Ortler Normalweg

Stolz und mächtig thront König Ortler über Sulden. Mit 3905m ist der stark vergletscherte Ortler der höchste Berg Südtirols.

Der Aufstieg über den Normalweg, der hier beschrieben ist, erfolgt über die Payerhütte und ist der einfachste Weg auf den Ortler. Auch wenn der Anstieg nicht allzuschwer ist, sind für diese Tour gute Kondition, Trittsicherheit und Erfahrung im Steigeisengehen Voraussetzung. Über leichte Felskletterei am Tabarettagrat erreichen wir den oberen Ortlerferner. Zuerst steil, später flacher kommen wir unserem Ziel näher, das wir nach ca. 3-4 Stunden erreichen. Die tolle Aussicht und die Genugtuung auf diesen tollen Gipfel zu stehen lassen die Mühen schnell vergessen.

 

Anforderungen:

  • Gute Kondition und Trittsicherheit

  • 6-7 Stunden Aufstieg und Abstieg (ab Payerhütte)

 

Teilnehmer:

  • Maximal 3 Personen (bei 3 Teilnehmern Hochtourenerfahrung notwendig und gute Verhältnisse Voraussetzung)

Angebot anfragen

Tourendaten
Anzahl Personen
Persönliche Daten
Nachricht
* Pflichtfelder

Preis

€ 450,00 - / 250,00 - / 200,00 - 1, 2 oder 3 Personen

Anforderung