Menu

Klettersteige in der Brenta
01.-04.08.2019

Klettersteige in der Brenta

Verlängertes Wochenende:

Klettersteigklassiker in der Brenta
Nicht umsonst ist die Via delle Bocchette ein Muss für jeden Klettersteiggeher. Drei der schönsten Klettersteige werden wir an diesem Wochenende machen.

 

Über schmale Bänder, tiefe Schluchten und kleine Gletscher führt diese Traumtour, durch die atemberaubende Bergkulisse der Brenta. Die Route führt uns von Hütte zu Hütte, wo wir bei sehr gutem Essen in Mehrbettzimmern untergebracht sein werden.

 

Anforderungen: 

  • Klettersteigerfahrung

  • Trittsicherheit

  • Gute Kondition für 7-8 Stunden Gehzeit

Angebot anfragen

Tourendaten
Anzahl Personen
Persönliche Daten
Nachricht
* Pflichtfelder

Programm:

Donnerstag, 01.08.2019
Anreise nach Madonna di Campiglio: Treffpunkt in Klausen um 13.00 Uhr oder 16.00 Uhr an der Talstation der Grosté Seilbahn. Bahnfahrt und gemütliche Wanderung zum Rifugio Tukett.

( ca. 1,5 Std.)

 

Freitag, 02.08.2019
Über den "Sentiero SOSAT" geht es gut gesichert über Schluchten und Leitern zum Rifugio Brentei. Unter der gewaltigen Kulisse von Crozzon della Brenta und Cima Tosa machen wir eine kurze Pause und gehen dann weiter zum Rifugio Pedrotti

(ca. 6-7 Std.)

 

Samstag, 03.08.2019
Heute steht der "Sentiero Bocchette delle centrale" auf dem Programm. Ein Klettersteig zum Schwärmen, vorbei an der weltberühmten "Giulia di Brenta". Über schmale Bänder zum Teil ausgesetzt aber immer gut versichert erreichen wir kurz über einen Gletscher absteigend die Alimontahütte.

(ca. 4-5 Std.)

 

Sonntag, 04.08.2019
Das Highlight dieser drei Tage steht mit dem "Sentiero Bocchette alte " heute auf dem Programm. Abwechslungsreich über Bänder und Scharten führt uns der Klettersteig zurück zum Rifugio Tuckett und weiter nach Madonna di Campiglio.(ca. 7-8 Std.)

 

Preis

€ 595,00.- 4-6 Personen

Leistung

Transfer und Tourentaxi mit Provertical Kleinbus, Bergführer für
4 Tourentage und
3 x Halbpension auf Hütten

Anforderung